1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Kindertagesbetreuung

Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflege

Vor dem Hintergrund der Vereinbarkeit von Familie und Beruf existiert in Sachsen ein umfassendes Netz von Kindertageseinrichtungen sowie Angeboten der Kindertagespflege. Dabei versteht sich Kindertagesbetreuung als Ergänzung der elterlichen Erziehung.

Im Jahr 2006 wurde der Sächsische Bildungsplan als ein Leitfaden für pädagogische Fachkräfte in Kinderkrippen und Kindergärten veröffentlicht. Später wurde er auch auf Bereiche Hort und Kindertagespflege erweitert.

Der Sächsische Bildungsplan formuliert ein modernes Bildungsverständnis das auf den neuesten Erkenntnissen der Pädagogik und Hirnforschung beruht. Kindertageseinrichtungen sind demnach eigene Bildungsräume, die gemäß ihrem gesetzlichen Auftrag eine Betreuungs- und Erziehungsfunktion wahrzunehmen haben.