1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Qualitätsmanagement

Organisationsbezogenes Qualitätsmanagement. EFQM-orientierte Analyse und Qualitätsentwicklungs-Projekte am Beispiel der Familienbildung

Hrsg. v. C. Schiersmann u.a., Leske u. Budrich, Opladen 2001. ISBN 3-8100-3018-X

Dieses Buch stellt ein am Modell der European Foundation for Quality Management (EFQM) angelehntes Qualitätsmodell für die Familienbildung vor, das im Rahmen eines Bundesmodellprojekts in 47 Einrichtungen der Familienbildung erprobt wurde.

Das Qualitätsentwicklungssystem QESplus. Modellbeschreibung mit Hinweisen zur Implementierung und Bewertung

Hrsg. v. G. Wiesner u. J. Knoll, Leipzig 2004

QESplus ist ein speziell für den Bildungsbereich entwickeltes Qualitätsentwicklungsmodell.

Die Broschüre gibt eine Einführung in den Aufbau des Modells und enthält verschiedene Arbeitsmittel, so dass eine selbstgesteuerte Umsetzung ohne fremde Ressourcen möglich ist.

Innovationen in der Familienbildung

Projekt zur Qualitätsentwicklung als Beitrag der Familienbildungsstätten in Nordrhein-Westfalen zum einrichtungsübergreifenden Wirksamkeitsdialog 2001-2004

Hrsg. v. Ministerium für Gesundheit, Soziales, Frauen und Familie des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf 2004

Die verschiedenen (Landes-)Arbeitsgemeinschaften haben sich in Nordrhein-Westfalen zusammengeschlossen, um in einem »Wirksamkeitsdialog Familienbildung« die Qualität der Familienbildung fortzuentwickeln. Der Bericht dokumentiert den Prozess, den die Einrichtungen miteinander gegangen sind und stellt die daraus entstandenen innovativen Projekte vor.

Bestellung ist per E-Mail oder Telefon möglich:

E-Mail: bildung@paritaet-nrw.org
Tel.: 0180 2262222

Marginalspalte

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz