1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Familienfreundliches Ministerium

Familienpolitik ist ein bedeutender Arbeitsschwerpunkt der Sächsischen Staatsregierung. Das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz (SMS) sieht es deshalb als Verpflichtung an, seine Personalpolitik familienfreundlich zu gestalten und weiter zu entwickeln.

Im Sächsischen Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz zielen unter anderem folgende Angebote und Maßnahmen darauf ab, den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu erleichtern:

  • flexible Arbeitszeit,
  • Möglichkeiten zur Teilzeit-, Heim- und Telearbeit,
  • Ausgleich von Mehrarbeitstunden,
  • Eltern-Kind-Arbeitsplatz,
  • Förderung von familienbewusstem Führungsverhalten sowie
  • Informationen und Kontakte mit Mitarbeitern in Elternzeit.

Marginalspalte

Weiterführende Informationen

Publikationen/Berichte

© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz