1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Ziele

Die Ziele der Allianz für Familien

Sachsen will das familienfreundlichste Land werden: Dies ist ein ambitioniertes Ziel, das nur gemeinsam erreichbar ist. Für Familien ist die Vereinbarkeit von Erziehungs- oder Pflegeaufgaben und beruflichen Anforderungen besonders wichtig. Diese herausfordernde Balance können Familien nur mit guten Angeboten zur Kinderbetreuung und mit familienfreundlichen Arbeitsbedingungen bewältigen. Politik und Wirtschaft tragen hier gemeinsam Verantwortung.

Die Allianz für Familien setzt sich dafür ein, dass Familien noch bessere Bedingungen vorfinden, um familiäre Verantwortung und berufliche Herausforderung zu verbinden. Sachsen soll sich durch familienfreundliche Arbeitsplatzangebote auszeichnen, die es Unternehmen ermöglichen, qualifizierte Fachkräfte zu halten und anzuwerben, und Mütter, Väter und pflegende Angehörige in die Lage versetzen, Familie und Beruf gleichermaßen zu leben.

In einer gemeinsamen Erklärung haben sich die Gründungspartner der Allianz auf drei Handlungsfelder für den gemeinsamen Weg geeinigt:

  1. Vernetzung und Austausch,
  2. Information und Motivation sowie
  3. beraten und unterstützen.

In einer Strategieklausur verständigten sich die Allianzpartner auf folgende Arbeitsschwerpunkte:

  1. Wiedereinstieg in den Beruf,
  2. Bedarfsgerechte Kinderbetreuung und
  3. Vereinbarkeit von Pflege und Beruf.

Marginalspalte

Kontakt

Sie haben Fragen zur Arbeit der Allianz oder Anregungen zur Gestaltung dieses Internetauftritts?
Dann schreiben Sie uns.

  • Postanschrift:
    Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz
    Abteilung 4
    Referat Gesellschaft und Familie
    Albertstraße 10
    01097 Dresden
  • allianz@sms.sachsen.de
© Sächsisches Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz